Hallo zusammen!

Einige von euch kennen mich vielleicht noch vom Webdesignblog, andere eventuell durch meine neuen Projekte, wieder andere kennen mich garnicht. Mein Name ist Christian Strang, ich bin seit ca. 2002 im Internet unterwegs (ja, bei mir gabs erst sehr spät einen DSL-Zugang, dafür bin ich jetzt stolzer Besitzer einer 100Mbit-Leitung ;) ) und arbeite als Webdesigner und (Web-)Entwickler.

Zwischen 2005 und 2008 habe ich intensiv in meinem Webdesignblog über das Thema Webdesign gebloggt. Nach dieser Zeit verging mir langsam die Lust zum bloggen und die Anzahl meiner Artikel wurden rapide weniger. Heutzutage gibts vielleicht 3 neue Artikel im Jahr und dann meistens über Bücher die ich gelesen habe und anderen Webdesignern ans Herz lege.

und was kam danach?

Zwischen 2008-Heute habe ich aber natürlich nicht gefaulenzt, sondern mich an etlichen Projekten versucht. Zugegeben, die meisten sind kläglich gescheitert, aber das ist halb so wild. Viele Projekte habe ich nach einer gewißen Laufzeit wieder eingestampft, andere laufen mit angezogener Handbremse immernoch. Bislang habe ich für (fast) jedes Projekt einen extra Blog angelegt um, die User über das Projekt auf dem Laufenden zu halten. Mit diesem Blog möchte ich nun diese ganzen Informations-Happen an einer Stelle zusammentragen, damit ich nicht für jede neue, wirre Idee die ich habe, wieder einen Blog anlegen muss.

Genau das ist auch einer der Hauptgründe für meinen privaten Blog, an einer zentralen Stelle meine Projekte gemeinsam zu dokumentieren. Ich glaube zwar nicht, dass sich viele Menschen für meine Person oder Projekte interessieren, aber für mich ist es viel angenehmer, alles möglichst zentral zu haben!

Um was geht es hier noch?

Neben meinen Projekten und meiner täglichen Arbeit werde ich hier unter anderem über alles mögliche reden, wozu ich Lust habe. Aktuelle Dinge die mich beschäftigen, Bücher die mir gefallen, was mir gefällt und was mich ärgert, was ich gerade spiele (leidenschaftlicher Zocker!).

Was erwarte ich von meinen Besuchern?

Eigentlich nicht viel, wenn es euch interessiert was ich mache, dann lest und kommentiert. Wenn ihr meint ich verzapfe nur bullshit und fülle das Internet mit noch mehr Mist, dann ist das auch ok (die nächste Website ist nur einen Link entfernt)! Ausserdem werde ich euch hin und wieder als Versuchskaninchen benutzen und meine Projekt-Ideen vortragen. In der Vergangenheit habe ich gelernt, dass meine Ideen meistens doch nicht gut sind oder mehr Fokus/Ausarbeitung benötigen, ich hoffe da auf euer konstruktives Feedback :)

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>