Lernen² – Was hat Star Trek mit Allgemeinbildung zu tun?

(dieser Artikel wurde am 25. Mai 2009 unter ehemals “http://blog.lernenhoch2.de” veröffentlicht)

Ich les immer mal wieder in Foren etc. mit, indenen es über meinen Allgemeinbildungstest geht. Einer der häufigsten Kritiken ist, dass viele Fragen nicht zur Allgemeinbildung gehören, doch eben habe ich eine tolle Antwort in einem Forum auf eben dieses Problem gefunden:

allgemein wissen ist alltägliches wissen was man durch sein leben in der gesellschaft mitbekommt, also die erwartung dessen was jeder kennen sollte und dazu gehört eben startrek

Quelle: dotasource.de von daarkside

und noch einen Beitrag möchte ich an dieser Stelle zitieren, weil er viele Punkte anspricht die auch ein häufiges Ziel von Kritik sind:

@Ösis: Ich kenne als Deutscher auch viele Hauptstädte Österreichischer Bundesländer, also bitte nicht weinen ;) . Okay von österreichischer Politik hab ich fast keine Ahnung, aber naja dann muss man die Antworten erraten oder herleiten.

@Test: Sehr viele Naturwissenschafts-, Sport- und Geographiefragen, was meine Stärke ist. Und die Kunst- und Literaturfragen sind teilweise so einfach, dass man davon schon was gehört haben kann.
Außerdem denke ich mal, dass Abitur (=prinzipiell auch eine Form von Allgemeinwissen) nen Vorteil ist, da auch teilweise Schulwissen abgefragt wird. 15-jährige schneiden sicherlich sehr schlecht ab, weil sie viele Sachen noch gar nicht gehört haben können.

@Ergebnis: In den ersten drei Versuchen so um die 30 Punkte. Wenn mans öfter macht wird man sicherlich besser.

@Google: Der Test sollte für einen selbst sein und nur das Ergebnis bringen, was einem auch wirklich was bringt. Zu sagen: uh ich kann so schnell googlen, dass ich 1mio Punkte mache bringt euch vielleicht einen größeren E-Penis, hilft aber nicht für die Verbesserung der Allgemeinbildung.

Quelle: dotasource.de von Napo

Der Test ist bei weitem nicht perfekt, noch nichtmal annähernd fertig, aber es ist ein anfang. Es müssen definitiv noch mehr Fragen her und ich bekomme täglich auch um die 20 zugeschickt, doch die meisten sind leider nicht zu gebrauchen, da die Fragen entweder nicht im Bereich der Allgemeinbildung liegen (also zu speziell oder irrelevant sind) oder zu lang sind um in 20 Sekunden alle Antworten + die Frage zu lesen.

Auch wenn auf der Startseite ein Highscore angezeigt wird, geht es vielmehr darum, etwas zu lernen. Wenn hin und wieder Fragen drin sind, die man selbst für unrelevant hält, dann ist das nunmal so, aber ich denke es sind auch einige nützliche und wissenswerte dabei :)

Ich wünsche allen weiterhin viel Spass bei der allgemeinen Horizonterweiterung ;)

Dieser Beitrag wurde unter Lernen² abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>